Wirtschaftspresse Fulda

Gleich vier neue Traumhäuser des Holzfertighaus-Herstellers aus der Rhön wurden in diesem Jahr von Lesern und Redaktionen der Fachpresse gefeiert.

2016 war für das Holzfertighausunternehmen RENSCH-HAUS ein erfolgreiches Jahr: Im Sommer feierte man großes Jubiläum und kann nun auf stolze 140 Jahre Bauerfahrung zurückblicken. 8.800 Besucher, darunter viele ehemalige RENSCH-HAUS Bauherren, kamen zum sommerlichen Jubiläumsfest am Werksstandort in Uttrichshausen und konnten unter anderem die Live-Montage eines neuen Musterhauses innerhalb von nur sieben Stunden miterleben. Neben der langjährigen Treue ehemaliger Bauherren gibt die große Resonanz bei Bauinteressenten und Fachpresse Anlass zur Freude.  Weiterlesen

Verschlüsselung wird nicht konsequent genutzt

Wie bereit sind deutsche Unternehmen für den digitalen Kundenkontakt? Absolit hat die 500 umsatzstärksten deutschen Unternehmen auf 17 Variablen analysiert. Alle haben eine Website, aber nur 70 Prozent nutzen sie aktiv zur Neukundengewinnung. Im Schnitt haben die Webseiten der Top-500-Unternehmen 40.000 Besucher im Monat. „Das ist wie ein Messestand ohne Personal“, kommentiert Studienautor Torsten Schwarz. Hier gibt es jedoch starke Branchenunterschiede: Händler haben bis zwei Millionen Besucher und betreiben Leadgenerierung. Banken und Versicherungen haben um die 100.000 Besucher und verzichten zum Teil auf Neukunden. Die meisten B2B-Unternehmen liegen bei etwas über zehntausend Besuchern.
Weiterlesen

Positive Handwerkskonjunktur

Das Handwerk in Nord-, Ost- und Mittelhessen geht voll Zuversicht ins neue Jahr. Für viele Betriebe verlief die Konjunktur 2016 im sechsten Jahr in Folge bemerkenswert gut. Die Auftragsbücher der Betriebe sind gut gefüllt, die Auslastung ist ausgesprochen hoch. Entsprechend positiv sind die Erwartungen an die Zukunft. „Seit den Jahren nach der Wiedervereinigung haben die Betriebe ihre Geschäftslage nicht mehr so gut bewertet wie in diesem Herbst“, teilte Heinrich Gringel, Präsident der Handwerkskammer Kassel, anlässlich der 131. Vollversammlung mit. „Deshalb rechnen wir auch für dieses Jahr mit einem Umsatzwachstum von mindestens zwei Prozent.“
Weiterlesen

Genussgipfel in Hilders mit Highlights der Kulinarik

Nach dem großen Erfolg der ersten ESS-mESS in der Rhöner Botschaft im vergangenen Dezember waren sich alle Beteiligten einig: Die ESS-mESS soll ein alljährlich stattfindendes Event werden. Wer immer noch nicht erkannt hat, welche herausragenden Schätze und Superlative die Rhön zu bieten hat, wird am Sonntag, den 04. Dezember 2016 positiv überrascht sein.
Weiterlesen

Ausbau des Produktionsstandortes STI Česko

Die mittel- und osteuropäischen Staaten sind mit über 100 Mio. Einwohnern und wachsender Kaufkraft ein attraktiver Markt für Markenartikelhersteller. Auch zahlreiche Kunden der STI Group sind hier vertreten. Die Unternehmensgruppe hat daher in den letzten Monaten massiv in den Ausbau ihres Produktionsstandortes im tschechischen Rumburk investiert. Im Dreiländereck Polen-Deutschland-Tschechien fertigt STI Česko seit 20 Jahren Displays und Verpackungen aus veredelter Wellpappe.
Weiterlesen

Über 2.500 € in mehr als 20 Betrieben

Nach dem großen Zuspruch und den vielen glücklichen Gewinnern im vergangenen Jahr lädt der Tourismus- und Gewerbeverein auch in diesem Jahr wieder mit einem exklusiven Weihnachtsgewinnspiel zum vorweihnachtlichen Einkaufsbummel in den Luftkurort ein.
Weiterlesen

Mit Vortrag von Patentanwalt Dr. Johannes Wehner

Zu einem speziellen Gründerfrühstück vor Nikolaus lädt das Regionale Standortmarketing für Montag, 5. Dezember, 8.30 Uhr in das Bistro des ITZ-Fulda ein.

Weiterlesen

Weinstock-Krippenausstellung im Weinhaus Schmitt

Adventszeit ist für Winfried Schmitt, den Seniorchef des Großenlüderer Weinhauses Schmitt Hochzeit. Denn dann kann er seinen Gästen, die neuesten Exemplare seiner Weinstock-Krippen vorstellen. Und in diesem Jahr feiert der Rheingauer Weinbotschafter in der Region ein besonderes Jubiläum. Denn seit 50 Jahren gibt es in Großenlüder jetzt den Allendorfer Wein aus Oestrich-Winkel, genau den Wein aus dessen etwa 50 Jahre alten Rebstöcken die Weihnachtskrippen gemacht sind.
Weiterlesen

1 2 3 70

Gewinnspiel

plakat_2016_internet

Sprechtag der HWK

Sprechtag der HWK-Betriebsberatung (Foto: iStockphoto)Am 14. Dezember 2016 bietet die Handwerkskammer Kassel in den Räumen der Kreishandwerker- schaft Fulda wieder eine kostenfreie betriebswirtschaftliche Beratung für Handwerksbetriebe an. Anmelden können sich Betriebe telefonisch unter 0661 902240.

Meldung kostenfrei publizieren

Pressemeldung in Wirtschaftsportal Fulda veröffentlichenSie haben eine Pressemeldung und wollen diese kostenfrei in Wirtschaftspresse Fulda veröffentlichen? Sie wollen aktiven Linkaufbau für Ihre Website betreiben. Dann schicken Sie uns Ihre Meldung. Hier informieren, wie es funktioniert ...

Kostenlose Presseportale

Wenn Sie über die Region Fulda hinaus Pressemeldungen veröffentlichen wollen, nutzen Sie einen Verteiler, wie pr-gateway.de. Dieser bedient den größten Teil aller deutschsprachigen Presseportale. Welche die Wichtigsten sind, erklärt das Video: Das Team von WPF unterstützt Sie beim Schreiben und Verteilen Ihrer Pressemeldung. Kontaktieren Sie uns.

Wie eine Pressemeldung schreiben?

Mit dem richtigen Format wird Ihre Pressemeldung auf wirtschaftspresse-fulda.de kostenfrei veröffentlicht Eine Pressemeldung benötigt ein bestimmtes Form, um sie hier auf Wirtschaftspresse-fulda.de zu publizieren. Wir helfen Ihnen, einen Pressetext zu schreiben. Hier kommen Sie zu unserer Checkliste ...

Wirtschaftspresse bei twitter

Kontakt zu den Redakteuren

Thomas Noll Telefon: 06657-2399960 E-Mail: thomas@wirtschaftspresse-fulda.de

Martin Sundermann Telefon: 05542-5025699 E-Mail: martin@wirtschaftspresse-fulda.de

Wirtschaftsregion Fulda

Wirtschaftsregion Fulda