Zeitsprung IT-Forum Fulda e.V. informierte über Digi-Zuschuss

Tanja Ebbing stellte Förderprogramme vor

Die Fuldaer IT-Unternehmen wurden im Rahmen des monatlich stattfindenden IT-Unternehmertreffs am 07. Mai brandaktuell über den Digi-Zuschuss informiert. Mit dem
Förderprogramm „Zuschuss für Digitalisierungsmaßnahmen“ erhalten Insbesondere kleine
und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, sowie freie Berufe mit einer
Betriebsstätte in Hessen bis zu 10.000 Euro zu ihrem Digitalisierungsprojekt.

Gefördert werden Projekte ab zuwendungsfähigen Sachausgaben in Höhe von 4.000 Euro. Der
Fördersatz beträgt bis zu 50 Prozent. Gefördert werden die Anschaffungen von IKT-Hardund
Software zur Digitalisierung von Produkten, Dienstleistungen und Betriebsprozessen,
die Anschaffungen von IKT-Hard- und Software zur Implementierung einer IKTSicherheitslösung,
sowie die mit den Anschaffungen verbundenen Dienstleistungen einschließlich der Migration bisheriger Daten und der Portierung von Softwarekomponenten auf die neuen digitalen Systeme sowie erforderliche Schulungen zu den angeschafften digitalen Systemen durch externe Anbieter.

Hessische Unternehmen erhalten so die Chance, die Digitalisierung in ihren Unternehmen umzusetzen. Das Antragsverfahren wird aktuell vorbereitet und in Kürze gestartet. Mehr Informationen dazu auf www.digitalstrategiehesse.de/digi-zuschuss oder bei der WI-Bank, über die die Anträge gestellt werden.

Ebbing Unternehmensberatung Neuhof_LogoIm weiteren Verlauf der Veranstaltung motivierte Zeitspringerin Unternehmensberaterin Tanja
Ebbing, autorisiert im Bundesprogramm go-digital, in ihrem Vortrag zum Thema „digitale
Geschäftsmodelle entwickeln und mit öffentlichen Fördermitteln umsetzen“ öffentliche
Förderprogramme zu nutzen. Auch die eigenen Kunden zu informieren, wird für die
Zeitspringer ein Wettbewerbsvorteil sein. Abschließend stellte Tanja Ebbing weitere
Förderprogramme zur Umsetzung der Digitalisierung inklusive Praxisbeispielen vor.

Petra Koch, Vorstandsmitglied des Vereins, kündigte an, dass zur Vertiefung noch in diesem Jahr
ein Praxisworkshop zur Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen durchgeführt werden
soll.

Informationen zum ZEITSPRUNG IT-FORUM FULDA E.V.

Der seit 1998 aktive gemeinnützige Verein ZEITSPRUNG IT-Forum Fulda e.V. mit über 130
Mitgliedern hat sich zur Aufgabe gemacht, die Zusammenarbeit von Unternehmen, ITInteressierten und Institutionen aus der Region Fulda in allen Bereichen der
Informationstechnologie zu stärken und auszubauen. ZEITSPRUNG bietet öffentliche
Veranstaltungen, wie z.B. Seminare, Tagungen, Workshops, Vorträge,
Firmenbesichtigungen, IT-Netzwerktreffen u.v.m. – www.zeitsprung.org.

Kontakt:

Zeitsprung IT-Forum Fulda e.V.
Am Alten Schlachthof 4, 36037 Fulda
Tel. 0661-5800 118
Mail: info@zeitsprung.org