Über WPF

Wirtschaftsmotor Osthessen macht Onlinepresse

Der Landkreis Fulda ist eine wirtschaftlich starke Region. Gut, wenn möglichst viele Menschen in Osthessen und Umgebung davon erfahren. Deshalb wurde das Onlineportal Wirtschaftspresse Fulda ins Leben gerufen. Das Nachrichtenportal soll der heimischen Wirtschaft dazu dienen, die Bekanntheit regional orientierter Unternehmen zu steigern. Besonders kleine bzw. Kleinstunternehmen sind aufgerufen, die effizienten und effektiven Möglichkeiten eines zeitgemäßen Marketings über den Weg der Onlinepresse zu nutzen.

Nachrichten werden immer mehr am Tablet-PC gelesen (Foto: iStockphoto) Start: Oktober 2012

Seit 1. Oktober 2012 ist Wirtschaftspresse Fulda online. Neben dem kostenfreien Dient der Veröffentlichung Ihrer Pressemeldung, können Sie verschiedene Leistungen beauftragen, die Sie hier in unserer Preisliste einsehen können.

Zunehmende Bedeutung der OnlinePR

Nachrichten werden immer mehr online gelesen. Wie Sie an dem Hintergrundbild von Wirtschaftspresse Fulda erkennen können, spielen vor allem Tablet PC’s und Smartphones eine große Rolle beim Lesen der Meldungen. Unser Portal ist dafür ausgelegt, dass Ihre Meldungen über diese Geräte schnell dargestellt und gelesen werden können. Die Verbreitung der mobilen Geräte wird in den nächsten Monaten massiv ansteigen.

Strategisch gewinnt die Onlinepresse mehr und mehr an Bedeutung, denn im Gegensatz zur Printpresse, wie Sie von der klassischen Zeitung bekannt ist, bietet sie zahlreiche Vorteile und hat wesentliche Unterschiede.

Allgemeine Vorteile der Onlinepresse sind:

  • Tagtäglich gehen tausende Menschen ins Internet, um sich in den Nachrichtenportalen zu informieren. Das ist auch in Osthessen so. Unternehmen, die in der Onlinepresse aktiv sind, erreichen damit eine hohe Reichweite an Lesern.
  • Smartphones und Tablet-PCs verstärken den Effekt des Online-Lesens noch. Menschen sind quasi ständig online und rufen mehrmals täglich neue Meldungen ab. Dazu gehören oft auch Wirtschaftsmeldungen.
  • Die Pressearbeit online adressiert direkt den Leser, der natürlich auch Kunde ist und über Presseartikel direkt zu Produkten, Dienstleistungen oder Veranstaltungen angesprochen wird. Bei der Printpresse dient ein Artikel in der Regel als Vorlage für einen Journalisten bzw. Redakteur, der daraus einen Zeitungsbeitrag erstellt.
  • Die Onlinepresse ist flexibel im Gegensatz zur Printpresse. Sie haben schlichtweg mehr Platz für Text, Bilder oder auch ein Video.
  • Onlinepressemeldungen sind ideal für den Linkaufbau und von daher suchmaschinenrelevant. Im Text können gezielt Verlinkungen zu Ihrer Homepage oder Landingpage via Ankertext integriert werden. Interessierte Leser haben somit gleich die Möglichkeit, dem Link zu folgen und sich auf Ihrer Website weitere Informationen zu holen.
  • Mit Pressemitteilungen können Sie ein ausgewähltes Publikum ansprechen, welches wiederum seinerseits schnell und unkompliziert die Webseite Ihres Unternehmens  besuchen kann.
  • Online Pressearbeit ist ideal, um bestehende Marketingmaßnahmen sinnvoll zu ergänzen. Aus einer Projektstory lässt sich beispielsweise ein Pressetext ableiten, der hier auf Wirtschaftspresse Fulda veröffentlicht wird.

Haben Sie Fragen zu Wirtschaftspresse Fulda? Schreiben Sie uns. Oder rufen Sie uns an. Ihre Ansprechpartner finden Sie in der rechten Spalte.


Print pageEmail page