Die Kantine des Lauterbacher Werks war voll besetzt.

Familienunternehmen mit Zukunft

Jahresabschluss-Veranstaltung der STI Group Die Kantine im Lauterbacher Werk der STI Group war bis auf den letzten Platz besetzt, als sich die Mitarbeiter am Donnerstag zur traditionellen Jahresabschluss-Veranstaltung trafen. Die zukünftige Ausrichtung der Unternehmensgruppe, Erfolge im aktuellen und Pläne für das nächste Jahr waren die bestimmenden Themen des Nachmittags. Betriebsratsvorsitzende Regina Ruppel eröffnete die Betriebsversammlung und gab Einblicke in die verschiedenen Projekte, die 2016 gemeinsam von Betriebsrat, Geschäfts- und Werkleitung realisiert wurden.

Weiterlesen
Um rund 2000qm wurde die Produktionsfläche des tschechischen STI Group-Werks erweitert.

STI Group erweitert Werk in Tschechien

Ausbau des Produktionsstandortes STI Česko Die mittel- und osteuropäischen Staaten sind mit über 100 Mio. Einwohnern und wachsender Kaufkraft ein attraktiver Markt für Markenartikelhersteller. Auch zahlreiche Kunden der STI Group sind hier vertreten. Die Unternehmensgruppe hat daher in den letzten Monaten massiv in den Ausbau ihres Produktionsstandortes im tschechischen Rumburk investiert. Im Dreiländereck Polen-Deutschland-Tschechien fertigt STI Česko seit 20 Jahren Displays und Verpackungen aus veredelter Wellpappe.

Weiterlesen

Wenn Verpackungen Geschichten erzählen

Nachwuchsdesigner punkten beim STI Design Award mit originellen Verpackungskonzepten Sich einmal im Leben wie ein Superheld fühlen – mit dem „Super Tie“ soll das möglich sein. Dank Designerin Christin Kruse beginnt das heldenhafte Erlebnis bereits beim Auspacken der online bestellten Krawatte. Die von ihr entwickelte Versandverpackung entführt den Kunden in eine andere Welt und sorgt dafür, dass schon das Öffnen Spaß macht.

Weiterlesen
Groß war die Freude bei der Unterzeichnung der Verträge in den Räumen der STI Group. v.l.n.r. Dr. Christian Rohm (Vorstandsvorsitzender Duo Plast AG), Norbert Lauterschläger (Vorstandsvorsitzender Volksbank Lauterbach-Schlitz), Aleksandar Stojanovic (Geschäftsführer STI Group), Stephan Mölig (geschäftsführender Gesellschafter neuraum GmbH), Dr. Walter Beck (Direktor Steinbeis School of Management and Technology), Norbert Jäger (Geschäftsführer Alpha GmbH) und Annika Klüdtke (Projektleiterin Hochschul-Projekt).

Idee – Projekt – Realisierung!

Studienort Lauterbach im Vogelsbergkreis auf der Zielgeraden! Heute wurde die offizielle Kooperationsvereinbarung zwischen der Steinbeis University Berlin (SMT) und dem Förderverein Bildung, Wissenschaft und Forschung im Vogelsbergkreis e.V. zur Gründung eines Hochschulstandortes in Lauterbach / Vogelsbergkreis unterzeichnet. Vertreter des Fördervereins, der Unternehmerinitiative Lauterbach und der Steinbeis University trafen sich dazu in den Räumen der STI Group und besiegelten ihre Partnerschaft zur Stärkung der Region.

Weiterlesen
Die Repräsentanten der STI Group betonten des reibungslosen Ablauf des Bauprojekts und die gute Unterstützung durch die Behörden. Von links nach rechts: Aleksandar Stojanovic (Geschäftsführer STI Group), Manfred Görig (Landrat Vogelsbergkreis), Dr. Kristina Stabernack (Inhaberin und Vorsitzende des Beirats der STI Group), Rainer-Hans Vollmöller (Bürgermeister Lauterbach) und Michael Apel (Geschäftsführer STI Group.

Offset-Druckzentrum Vogelsberg eingeweiht

STI hat in den Standort Lauterbach investiert Rund 100 Gäste begrüßte Dr. Kristina Stabernack, Inhaberin und Vorsitzende des Beirats der STI Group, am Dienstag zur Einweihung des Offset-Druckzentrums in Lauterbach. Repräsentanten aus Wirtschaft, Politik sowie die am Bau beteiligten Unternehmen und Mitarbeiter der STI Group konnten sich vor Ort vom Resultat des ambitionierten Bauvorhabens überzeugen.  

Weiterlesen
Dr. Kristina Stabernack, Inhaberin und Vorsitzende des Beirats der STI Group nahm gemeinsam mit STI Group-Geschäftsführer Aleksandar Stojanovic (l.) in Berlin die Auszeichnung aus den Händen von Dr. Florian Langenscheidt entgegen.

Marken des Jahrhunderts

Mit einer großen Markengala feierte die Neuauflage der renommierten Publikation „Marken des Jahrhunderts – »Stars 2016« des Verlags Deutsche Standards am 24. November 2015 in Berlin Premiere. Als Synonym für Verpackungen und Displays repräsentiert die STI Group einen von rund 250 Sternen am deutschen Markenhimmel. Sie steht damit in einer Reihe mit „adidas – der Sportschuh“, „Hipp – die Babynahrung“, „Nivea – die Hautcreme“ oder „Ritter Sport – die Schokolade“, um nur einige zu nennen.

Weiterlesen

Spatenstich für Druckerei-Erweiterung

STI Group expandiert am Standort Lauterbach Bei der Erweiterung der Druckereihalle griffen Landrat Manfred Görig und Lauterbachs Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller ebenso zum Spaten, wie STI Group-Geschäftsführer Aleksandar Stojanovic und die Werkleiter Michael Busold, Norbert Dietz und Steffen Mossbacher mit Betriebsratsvorsitzender Regina Ruppel. Ihre Arbeit war jedoch eher symbolischer Natur, denn nun arbeiten die Bagger auf Hochtouren.

Weiterlesen