Online-Marketing-Themen, die 2018 am meisten relevant sind

Marketing 2018: Keine Chance für Virtual Reality

Top-Thema des Jahres ist Content Marketing, E-Mail-Marketing bleibt wichtigster Kanal und  Print spielt in Zukunft keine Rolle mehr Content Marketing ist das Thema, mit denen sich die meisten Marketer in diesem Jahr befassen werden. Trends, wie digitale Assistenten oder Virtual Reality, werden dagegen kaum beachtet. Das ergibt die neue absolit-Studie „Digital Marketing Trends 2018“, für die Vertreter aus 1208 Unternehmen befragt wurden. Die Studie sowie eine kostenlose Kurzversion ist ab sofort als Download verfügbar auf digi-trends.de.

Weiterlesen

Autor Dr. Torsten Schwarz verschenkt Fachbuch

Leitfaden Digitale Transformation: 336 Seiten als PDF Der Digital-Marketing-Experte Torsten Schwarz verschenkt zu Weihnachten ein komplettes Buch. Bis zum 24.12. gibt es den 336-seitigen Leitfaden Digitale Transformation gratis als PDF. Mit 3,6 MB ist die Ladezeit minimal. Beste Voraussetzungen also, Anregungen für die eigene Digital-Strategie einzusammeln. Download unter Buch-geschenkt.de.

Weiterlesen

E-Mail-Marketing versinkt im Mittelmaß

Absolit hat 3000 Firmen, 67 Branchen und 66 Kriterien analysiert und wichtige Fakten zusammengestellt Dem deutschen E-Mail-Marketing mangelt es erheblich an Innovation und Kreativität. Über ein Viertel der Firmen vernachlässigen sogar die Grundlagen und verzichten komplett auf Newsletter als Marketinginstrument. Zu diesem Ergebnis kommt die neue absolit-Studie „E-Mail-Marketing Benchmarks“. Die Studie sowie eine kostenlose Kurzversion stehen zum Download bereit unter email-studie.de.

Weiterlesen

Jede zweite Konzernwebsite ungesichert

Verschlüsselung wird nicht konsequent genutzt Wie bereit sind deutsche Unternehmen für den digitalen Kundenkontakt? Absolit hat die 500 umsatzstärksten deutschen Unternehmen auf 17 Variablen analysiert. Alle haben eine Website, aber nur 70 Prozent nutzen sie aktiv zur Neukundengewinnung. Im Schnitt haben die Webseiten der Top-500-Unternehmen 40.000 Besucher im Monat. „Das ist wie ein Messestand ohne Personal“, kommentiert Studienautor Torsten Schwarz. Hier gibt es jedoch starke Branchenunterschiede: Händler haben bis zwei Millionen Besucher und betreiben Leadgenerierung. Banken und Versicherungen haben um die 100.000 Besucher und verzichten zum Teil auf Neukunden. Die meisten B2B-Unternehmen liegen bei etwas über zehntausend Besuchern.

Weiterlesen

DAX-Unternehmen versagen beim Digitalen Dialog

97 Prozent der E-Mails nicht rechtskonform, nur 14 Prozent begrüßen neue Kunden, jeder Zweite verschmäht die eigenen Daten Die aktuelle Studie von Absolit Consulting analysiert die E-Mail-Kommunikation der DAX-30-Unternehmen. Kunden wie Investoren werden leider noch oft enttäuscht. Wer sich Informationen digital zusenden lassen möchte, muss oft große Hürden überwinden. Eine Kurzversion gibt es unter absolit.de/DAX.

Weiterlesen

E-Mail und Suchmaschinen stehen oben

Neue Studie: 96 % der Unternehmen nutzen E-Mail- und Suchmaschinenmarketing, 46 % von ihnen steigern das Budget bei beiden Maßnahmen. Mobile und Social Media werden überschätzt Während die Fachpresse meist über mitreißende Facebook-Kampagnen oder interaktive Mobile Apps berichtet, führen Themen wie SEO oder E-Mail ein Schattendasein. Absolit hat nun in einer repräsentativen Studie die Zahlen erfragt: Zusammen mit Data-Driven Marketing gehören Suchmaschinen und E-Mail zu den wachstumsstärksten Kanälen. Die Kurzversion gibt es gratis unter absolit.de/Trends.

Weiterlesen
Marketing Powerteam Fulda

Regionale Unternehmer kooperieren im Marketing Powerteam

Fünf Unternehmen der Region haben sich zum Marketing Powerteam zusammengeschlossen und präsentieren ihre Leistungen erstmals gemeinsam beim Unternehmerfrühstück. Mit Marketing Power für mittelständische Unternehmen soll die regionale Wirtschaft durch Vernetzung und moderne „Share-Conomy“ unterstützt werden.

Weiterlesen