Um rund 2000qm wurde die Produktionsfläche des tschechischen STI Group-Werks erweitert.

STI Group erweitert Werk in Tschechien

Ausbau des Produktionsstandortes STI Česko

Die mittel- und osteuropäischen Staaten sind mit über 100 Mio. Einwohnern und wachsender Kaufkraft ein attraktiver Markt für Markenartikelhersteller. Auch zahlreiche Kunden der STI Group sind hier vertreten. Die Unternehmensgruppe hat daher in den letzten Monaten massiv in den Ausbau ihres Produktionsstandortes im tschechischen Rumburk investiert. Im Dreiländereck Polen-Deutschland-Tschechien fertigt STI Česko seit 20 Jahren Displays und Verpackungen aus veredelter Wellpappe.

Um rund 2000qm wurde die Produktionsfläche des tschechischen STI Group-Werks erweitert.
Um rund 2000qm wurde die Produktionsfläche des tschechischen STI Group-Werks erweitert.

„Wir kennen den mittel- und osteuropäischen Markt gut“, so STI Group Geschäftsführer Michael Apel. „Die Lage unseres Werks in Rumburk und des Design-Büros in Prag sind für die Belieferung unserer Kunden in der Region ideal, daher haben wir uns für einen Ausbau des Standorts entschieden und in 2016 kräftig investiert. Die Produktionsfläche wurde um rund 2000qm vergrößert und damit der Grundstein für den Ausbau des osteuropäischen Geschäfts der Unternehmensgruppe gelegt. „Wir wollen mit unseren Kunden in ihren Zielmärkten wachsen“, so Apel.

Rund 110 Mitarbeiter produzieren in Rumburk Displays für namhafte Markenartikelhersteller in ganz Europa. Die Erweiterung der Produktionsfläche war Voraussetzung für die Installation einer weiteren Offset-Druckmaschine und einer zusätzlichen Klebemaschine.

Die STI Group betreibt insgesamt acht Werksstandorte, davon drei im europäischen Ausland. Neben dem tschechischen Rumburk produziert die Unternehmensgruppe auch im ungarischen Kecskemét und in Gillingham in Großbritannien Verpackungen und Warenaufsteller für die Markenartikelindustrie.

Über die STI Group

Die STI Group bietet kreative und innovative Verpackungs- und POS-Lösungen, welche die Marken und Produkte ihrer Kunden schützen und diese am POS in Szene setzen – effektiv und kosteneffizient.

Als Partner der Marken schafft die STI Group einen nachhaltigen Mehrwert für ihre Kunden und macht diese am POS erfolgreich. Mehr als die Hälfte der weltweit größten Konsumgüterhersteller (FMCG) sowie führende Handelskonzerne und Agenturen zählen zu den Kunden der STI Group.

Die Unternehmensgruppe erwirtschaftete 2014 mit rund 2.000 Mitarbeitern einen Umsatz von über 290 Mio. € und überzeugt durch Innovationskraft und Qualität.

Kontakt

STI – Gustav Stabernack GmbH
Meike Dihstelhoff
Head of Corporate Communications
Richard-Stabernack-Straße
36341 Lauterbach

Tel.: +49 6641 81-601
Mobil: +49 172 6757966
meike.dihstelhoff@sti-group.com