Fair Guards-Mitarbeiterin Sabine Düthorn gewinnt 1. Platz des BDSW

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft ehrt vorbildliches Verhalten von Security-Kräften

Auf seiner 51. Jahresmitgliederversammlung verlieh der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft zum dritten Mal den BDSW-Mitarbeiterpreis an drei Sicherheitskräfte, die im Jahr 2017 mit besonderen Leistungen hervorgetreten sind. „Das Thema Sicherheit ist allgegenwärtig und für alle Lebensbereiche immens wichtig geworden. Es ist für uns besonders wichtig, dass die Menschen, die diese Sicherheitstätigkeiten ausüben, eine entsprechende Wertschätzung erfahren“, so Lutz Kleinfeldt, Vizepräsident des BDSW. Aus diesem Grund würdige der BDSW die herausragende Arbeit von drei Sicherheitskräften stellvertretend für zehntausende engagierter Beschäftigte der Branche.

Sabine Düthorn und Stefan Ketterer bei der Preisverleihung

Stefan Ketterer, Geschäftsführer von Fair Guards dazu: “Wir freuen uns mit Frau Düthorn über diese Auszeichnung. Es ist in der heutigen Zeit leider nicht selbstverständlich sich so couragiert für seine Mitmenschen einzusetzen. Wir sind froh mit Frau Düthorn eine dermaßen engagierte Mitarbeiterin in unseren Reihen zu wissen.”Den 1. Platz erhielt Sabine Düthorn, Mitarbeiterin der Firma Fair Guards Security, Eichenzell. Sie rettete während ihres Dienstes im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge – Außenstelle Bamberg, einem Antragsteller das Leben. Der Mann hatte sich erhängen wollen, Frau Düthorn entdeckte ihn, befreite ihn aus seiner Lage und leitete erfolgreich Wiederbelebungsmaßnahmen ein.

Über FAIR GUARDS Security

FAIR GUARDS Security hilft privaten, wie gewerblichen Kunden Übergriffe und Bedrohungspotenziale auf Menschen und Güter auszuschalten. Das Sicherheitsunternehmen mit ganzheitlichem Ansatz stellt mit einem flexiblen und agilen Team den Schutz von Gut und Leben rund um die Uhr sicher. Neben der fachlichen Kompetenz bringt das in Eichenzell bei Fulda (Hauptsitz) beheimatete Unternehmen ein hohes Maß an Seriosität, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit mit. Die Einsatzgebiete des Sicherheitsdienstleisters liegen im Rhein-Mai-Gebiet, im bayerischen Unterfranken sowie im Ballungsraum der Metropolen Köln, Düsseldorf.

Kontakt

FGS Fair Guards Security GmbH
Geschäftsführer: Stefan Ketterer
Zum Lingeshof 12
36124 Eichenzell

Tel. 06659-9866-31
E-Mail: info@fair-guards.de
Web: www.fair-guards.de