Zeitsprung IT-Forum Fulda e.V. informierte über Digi-Zuschuss

Tanja Ebbing stellte Förderprogramme vor Die Fuldaer IT-Unternehmen wurden im Rahmen des monatlich stattfindenden IT-Unternehmertreffs am 07. Mai brandaktuell über den Digi-Zuschuss informiert. Mit dem Förderprogramm „Zuschuss für Digitalisierungsmaßnahmen“ erhalten Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, sowie freie Berufe mit einer Betriebsstätte in Hessen bis zu 10.000 Euro zu ihrem Digitalisierungsprojekt.

Weiterlesen

Im Handwerk sind noch Ausbildungsplätze frei

Handwerkskammer Kassel unterstützt Jugendliche bei der Lehrstellensuche mit einer Online-Ausbildungsplatzbörse und einer App Der August und damit der Beginn des neuen Ausbildungsjahrs rückt immer näher. Wer jetzt noch keinen Ausbildungsplatz hat, sollte sich deshalb sputen. Die Handwerkskammer Kassel unterstützt Jugendliche, die auf der Suche nach einer Lehrstelle sind, auch jetzt noch intensiv. Angefangen bei der Beratung, welcher Beruf in Frage kommen könnte, über die Begleitung beim Bewerbungs-verfahren bis hin zum Einstieg in die Ausbildung finden junge Menschen mit Nicole Krispin eine kompetente Ansprechpartnerin in der Kammer.

Weiterlesen

Marketing-Netzwerk Region Fulda e.V. trifft Rhöner Charme

Von der Idee zum Erfolgsmodell Rhöner Kulinarik und Fuldaer Marketinggeschick, das passt zusammen. Dieser Meinung waren die mehr als 30 Mitglieder des Vereins Marketing-Netzwerk Region Fulda e.V., die sich zu einem Infoabend im Fuldaer Haus trafen. Neben dem Netzwerken standen ein Rhöner Charme Menü und ein Einblick in die Marketingstrategie der Wirtegemeinschaft, die in diesem Jahr ihr 25jähriges Bestehen feiert.

Weiterlesen

Unterstützung für Unternehmen bei Innovations- und Digitalisierungsvorhaben

Einladung zum EHC Innovation Circle am Dienstag, 15. Mai um 14 Uhr im 3G Kompetenzzentrum Fulda Industrie 4.0, neue Geschäftsmodelle, effizientere Prozesse – die aktuellen Trends der Digitalisierung bedeuten für nahezu alle Branchen neue Potenziale. Gleichzeitig unterliegen Unternehmen aller Größen einem immensen Innovationsdruck, um dauerhaft wettbewerbsfähig zu bleiben.

Weiterlesen
Die Experten des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Darmstadt, der Unternehmen A&S Engineering und FD/METHCON sowie des Engineering-High-Tech-Clusters zeigten, wie sich dank der Digitalisierung Effizienzsteigerungen erzielen lassen. Foto: privat.

Digitalisierung steigert Effizienz

Veranstaltung des Vereins Engineering-High-Tech-Cluster Fulda Mit praktischen Anwendungsszenarien zur Digitalisierung von Wertschöpfungsprozessen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) lockte eine Veranstaltung des Vereins Engineering-High-Tech-Cluster Fulda. Organisator Christian Vey freute sich, gut 40 Unternehmensvertreter aus der Region begrüßen zu dürfen. „Das Engineering-High-Tech-Cluster Fulda beschäftigt sich bereits seit mehreren Jahren mit den Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung. Wir möchten die Unternehmen der Region ermuntern, ihre Prozesse und Produkte entsprechend weiterzuentwickeln“, so Vey.

Weiterlesen

Engineering-Forum Fulda „Produktion 4.0“ am 13. April 2018 im 3G-Kompetenzzentrum Fulda

Industrie 4.0 und Digitalisierung als Themen Die Digitalisierung verändert Wirtschaft und Gesellschaft. Durch die Vernetzung entstehen ganz neue Wertschöpfungsprozesse und Geschäftsmodelle. Das Engineering-High-Tech-Cluster Fulda e.V. bietet am 13. April 2018 im 3G-Kompetenzzentrum Fulda mit dem Engineering-Forum Fulda “Produktion 4.0” eine hervorragende Gelegenheit, sich fit zu machen für die digitale Fertigung. Unternehmen aus der Region Fulda und ganz Hessen können sich dann ausgiebig über Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation informieren, erste Umsetzungserfahrungen austauschen und nützliche Kontakte knüpfen.

Weiterlesen

Arduino-Workshop im offenen Labor Fulda (oLaF) ein voller Erfolg

30 Kinder, Jugendliche und Erwachsene waren dabei Zum ersten Eltern-Kind-Workshop zum Thema „Digitalisierung – Internet of Things – Arduino“ kamen am Freitag und Samstag rund 30 Kinder, Jugendliche und Erwachsene zusammen. Jedes Team bekam ein Experimentierset mit einem Microcontroller, LEDs, Displays, Beeper und Drucktastern sowie den notwendigen elektronischen Kleinteilen. Ganz pragmatisch wurden gleich Beispielschaltungen aufgebaut und in Betrieb genommen. So stellten sich auch unter den blutigen Anfängern schnell erste Erfolgserlebnisse ein.

Weiterlesen