(von links) Andrea Giesler, Stefan Schunck, Frank Moritz, Adina Schneider, Christoph Burkard, Gabriele Leipold, Eva Schönherr, Stephan Krause und Mario-Sebastian Fertig.

Fulda will die Gründer wecken

Hessischer Gründerpreis und 1. Fuldaer Gründer Challenge als Wachmacher Mit einem Gründerweckruf will die Wirtschaftsförderung der Region Fulda die heimische Gründerszene wachrütteln. Nach den Worten von Christoph Burkard, Geschäftsführer der Region Fulda GmbH, soll dies mit einem doppelten Anreiz geschehen, dem Hessischen Gründerpreis und der 1. Fuldaer Gründer-Challenge. Beide Formate wurden jetzt im Rahmen eines Gründerabends im ITZ Fulda vorgestellt.

Weiterlesen

Kurserweiterung der SVK Schwimmschule durch einen weiteren Kurstag

Neue Schwimmkurse für Kleinkinder ab 4 Jahren Ab Mittwoch, 16.08.2017 erweitert die Schwimmschule ihr Angebot. Im Hallenbad des Wohnstift Mediana finden zwei weitere Schwimmkurse für Kleinkinder ab 4 Jahren statt. Der erste Kurs startet um 15:00 Uhr, der zweite um 15:55 Uhr. Den Kursort finden Sie in der Friedensstr. 8 (Ecke Künzeller Str.), 36043 Fulda. Im Gasthof zur Linde in Künzell-Pilgerzell finden weiterhin am Sonntagmorgen Kurse statt.

Weiterlesen

Das war der 8. Fuldaer Innovationsabend

Vorträge und Gründerpräsentationen Was hat der Löwe mit der Heimat, und was haben vegane Schuhe mit dem Tie-Fighter von Darth Vader  zu tun? Antworten darauf gab der 8. Fuldaer Innovationsabend. Gut 80 Gründer, Jungunternehmer und Berater waren auf Einladung des Regionalen Standortmarketings in das ITZ-Fulda gekommen. Auf dem Programm standen 8 Vorträge, davon fünf Gründerpräsentationen.

Weiterlesen
Patrick Jordan (links) und Stephan Götz (rechts) beraten bei der fibit Interessierte zu kaufmännischer Software für Mittelständler

Wer seine Prozesse kontrolliert, kontrolliert seine Zukunft

Computer-L.A.N. stellt moderne betriebswirtschaftliche Softwarelösungen bei IT-Messe fibit ´17 vor Wer im Wettbewerb mit anderen Mittelständlern steht, muss nicht nur die Konkurrenz kennen, sondern auch sich selbst. Dazu gehören Antworten auf Fragen wie: „Wo arbeite ich wirtschaftlich (und wo nicht)?“, „Wie sieht ein typischer Kunde von mir aus?“ oder „Wie erfolgreich bin ich in der Akquise?“ Eine große Hilfe dabei ist eine gute kaufmännische Software. Bei der Technologie- und IT-Messe fibit am 12. Mai 2017 in Fulda können sich Mittelständler passende Produkte live ansehen.

Weiterlesen