Unterstützung für Unternehmen bei Innovations- und Digitalisierungsvorhaben

Einladung zum EHC Innovation Circle am Dienstag, 15. Mai um 14 Uhr im 3G Kompetenzzentrum Fulda Industrie 4.0, neue Geschäftsmodelle, effizientere Prozesse – die aktuellen Trends der Digitalisierung bedeuten für nahezu alle Branchen neue Potenziale. Gleichzeitig unterliegen Unternehmen aller Größen einem immensen Innovationsdruck, um dauerhaft wettbewerbsfähig zu bleiben.

Weiterlesen
Das Team von L.A.N. erhält den Sage Winners Circle Award. (V.l.) Stephan Götz, Markus Eischeid, Esmail Akbari, Patrick Jordan, Oualid Nouri, Michael Manns, Stephan Andert

Computer-L.A.N. erhält den Sage Winners Circle Award für herausragende Vertriebsleistungen

Top-Business-Partner Der Markt- und Technologieführer für Cloud-basierte Unternehmenslösungen, die Sage GmbH, hat insgesamt 14 Sage Business Partnern öffentlich den Sage Winners Circle Award 2018 verliehen. Darunter zum zweiten Mal das Fuldaer IT- und Softwarehaus Computer-L.A.N. GmbH aus der Königstraße. Die ausgezeichneten Partner erhielten ihre Trophäen im festlichen Rahmen der Sage Summit Tour 2018 am 17. April in Hamburg. Die Sage Summit Tour ist mit rund 1400 Teilnehmern die größte deutsche Veranstaltung von Sage.

Weiterlesen
Zu Besuch auf dem Stand von JUMO. (von links) Marketingleiter Michael Diegelmann, Christoph Burkard, Christian Vey und Geschäftsführer Bernhard Juchheim.

Region Fulda GmbH auf der Hannover Messe

Die fünfte Plenartagung der deutsch-chinesischen Industriestädteallianz (kurz ISA) fand im Rahmen der Hannover Messe, der weltgrößten Industriemesse statt.  In der ISA haben sich 20 chinesische und 17 deutsche Städte und Regionen organisiert, mit dem Ziel, den wirtschaftlichen Austausch zu fördern. Thematisch ging es in Hannover um die Verknüpfung der deutschen Industrie 4.0 – Strategie mit ihrem chinesischen Pendant, „Made in China 2025“.

Weiterlesen

Neue Kanzlei für Erbrecht, Nachfolge und Stiftungen

Anwälte Dr. Risse & Dr. Strelitz-Risse eröffnen Räumlichkeiten in Fulda Viele Menschen wollen zu Lebzeiten festlegen, was später mit ihrem Vermögen geschehen soll. Innerhalb des gesetzlichen Rahmens des Erbrechts gibt es viel Raum für individuelle Gestaltung. Anwälte mit Tätigkeitsschwerpunkt im Erbrecht können hier wertvolle Unterstützung leisten. Die am 27. April mit einem Empfang offiziell eröffnete Kanzlei Dr. Risse & Dr. Strelitz-Risse in Fulda legt genau darauf ihren Fokus.

Weiterlesen
Die Teilnehmer des Gründerfrühstücks auf der Terrasse des Cafe-Flora am Frauenberg. Foto: Christian Vey

37 Schwellen zum Frauenberg

Gründerfrühstück in neuer Location Mehr als 60 Gründer und Berater machten sich auf den Weg, die 37 Schwellen von der Innenstadt bis zum Gründerfrühstück im Cafe-Flora im Kloster Frauenberg zu meistern. Ein Vorgeschmack auf die Herausforderungen, die junge Unternehmer in der Selbständigkeit bevorstehen. Nicht nur von der Teilnehmerzahl her war das Gründerfrühstück der Region Fulda GmbH rekordverdächtig. Auch das Team vom Cafe-Flora legte sich mächtig ins Zeug und bot ein überaus reichhaltiges Frühstücksbuffet.

Weiterlesen

Deutsche Unternehmen stolpern in die DSGVO

87 Prozent haben ihre Prozesse noch nicht angepasst, nur sechs von neun Anforderungen erfüllt,  DSGVO-konformes Profiling ist die größte Hürde In wenigen Wochen löst die neue EU-DSGVO das bisherige Bundesdatenschutzgesetz ab und ändert die Spielregeln für den Umgang mit Personendaten. Entsprechend vorbereitet ist aber nur jedes zehnte Unternehmen – das ergibt die neue DSGVO-Studie von absolit. In Zusammenarbeit mit dem Verband der deutschen Internetwirtschaft wurden 606 mittlere und große Unternehmen aus zwölf verschiedenen Branchen zum aktuellen Stand ihrer DSGVO-Konformität befragt. Die Studie sowie eine kostenlose Kurzversion sind ab sofort als Download verfügbar auf dsgvo-studie.de. Die DSGVO wird auf die leichte

Weiterlesen

Konjunktur im Handwerk bleibt auf Kurs

Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Kassel; 1. Quartal 2018 Die Konjunktur im nord-, ost- und mittelhessischen Handwerk läuft weiterhin rund. Auch wenn es aufgrund witterungsbedingter Beeinträchtigungen Bremseffekte gab, bleibt die Stimmung ausgesprochen gut. „Trotz der aktuellen geopolitischen Risiken, drohendem Handelskrieg und Zinswende erwartet das Handwerk eine Fortsetzung der guten Konjunktur. Die Auftragsbücher sind voll und die Auftragseingänge steigen schon wieder“, kommentierte der Präsident der Handwerkskammer Kassel, Heinrich Gringel, die aktuelle Frühjahrsumfrage, die heute in der Domino Friseur & Shop GmbH & Co KG in Marburg präsentiert wurde. Im Befragungszeitraum Januar bis März bewerteten 41,8 Prozent der Betriebe ihre aktuelle Geschäftslage mit „gut“,

Weiterlesen