Wir kaufen regional!

Südwest-Gutschein als perfekte Geschenkidee pünktlich zu Weihnachten

Spätestens jetzt läuft die Zeit – in weniger als einem Monat ist Heiligabend. Doch wie in jedem Jahr treibt viele die Frage: was schenk‘ ich bloß? Die Schwiegermutter hat schon alles. Was der neuen Freundin vom kleinen Bruder gefällt, weiß noch keiner so recht. Pünktlich zur schönsten und vielleicht stressigsten Zeit des Jahres bringt das Regionalforum Fulda Südwest gemeinsam mit seinen sieben Mitgliedsgemeinden daher den Südwest-Gutschein auf den Markt.

Das richtige Geschenk für jeden Geschmack ist damit ab sofort kein Problem mehr. Vom kleinen Laden für Naturkosmetik, über den alteingesessenen Handwerksbetrieb bis zum großen Lebensmittelmarkt sind zahlreiche Gewerbetreibende aus den Gemeinden Bad Salzschlirf, Eichenzell, Flieden, Großenlüder, Hosenfeld, Kalbach und Neuhof dabei.

Ganz getreu dem Motto „Wir kaufen regional!“ Denn darum geht es bei der Kooperation. Die Region im Südwesten Fuldas hat viel zu bieten. Ihre Betriebe müssen sich hinter Onlinehandel und großen Handelsketten nicht verstecken. Die Bandbreite an Dienstleistungen, Handel und Handwerk im Regionalforum soll mit dem Gutschein vorgestellt und beworben werden. Die gemeinsame Vermarktung bringt Vorteile für kleine Traditionsbetriebe ohne großes Werbebudget, aber auch größere regionale Anbieter.

Es gibt den Südwest-Gutschein mit den Werten 10 oder 15 Euro – natürlich beliebig kombinierbar. Und auch optisch ist die regionale Geschenkidee ein echter Hingucker. Der Gutschein ist hochwertig und modern im DIN lang-Format gestaltet.

Verkauft wird der Südwest-Gutschein in vielen Filialen der Raiffeisenbank Großenlüder und der VR Genossenschaftsbank Fulda in den Mitgliedsgemeinden. Auch die Bürgerbüros der Mitgliedsgemeinden, die Touristinfo Bad Salzschlirf, der Online-Shop des Regionalforums sowie einige der Partnerbetriebe bieten den Gutschein an. Eine detaillierte Übersicht aller Verkaufs- und Einlösestellen findet sich unter www.rffs.de/suedwest-gutschein
Außerdem gibt es dort auch alle wissenswerten Informationen für interessierte Betriebe, die auch weiterhin als Kooperationspartner herzlich willkommen sind.

Firmenportrait:

Das Regionalforum Fulda Südwest ist ein Verein zur Förderung der Regionalentwicklung. Seine Gebietskulisse umfasst die Gemeinden Bad Salzschlirf, Eichenzell, Flieden, Großen-lüder, Hosenfeld, Kalbach und Neuhof. Neben den sieben Gemeinden zählen außerdem der Landkreis Fulda sowie weitere Partner aus dem Wirtschafts-, Sozial- und Bildungssektor (z.B. Gewerbevereine, Kreishandwerkerschaft, Kreisbauernverband, AWO, Grümel, NABU, Hochschule Fulda) zu den Mitgliedern des Vereins.

Kontakt

Regionalforum Fulda Südwest
Stefan Hesse
Telefon: 0661 2509908
36037 Fulda


Print pageEmail page