Besuch aus China:

20 Teilnehmer einer chinesischen Delegation besuchten am Dienstagvormittag die ZUFALL logistics group Fulda, um sich über optimierte Logistikabläufe anhand von Praxisbeispielen zu informieren.

_GP_6568

Matthias Schnarr, Bereichsleiter Logistik bei ZUFALL Fulda, führt durch das Logistik Center in Rodges. Foto: Robert Gross Photography, Fulda

Fulda, 9. Juli 2013. Die LNC LogisticNetwork Consultants GmbH Hannover organisierte in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH für 20 chinesische Teilnehmer eine Exkursion mit Terminen bei verschiedenen mittelständischen Logistikakteuren. Die Delegation aus China begab sich auf die weite Reise, um vor allem Partnerbetriebe etablierter Netzwerkkooperationen zu besuchen.Dienstag Vormittag war sie bei der ZUFALL logistics group in Fulda zu Gast.

_GP_6436

Yi Zhenguo, Vize-Präsident des Forschungsinstituts im Verkehrsministerium, stellt die Delegation vor. Foto: Robert Gross Photography, Fulda

Das Themenspektrum der Studienreise umfasst die Vermarktung geeigneter Logistikkonzepte, die Anwendung von Informationstechnologie in der Logistik bis hin zur Planung und dem Bau eines neuen Logistik Centers. Michael Hamperl, von der Niederlassungsleitung in Fulda, hieß die Teilnehmer im Namen der ZUFALL logistics group offiziell herzlich Willkommen. Mit einem kleinen Imbiss und einer Unternehmenspräsentation startete die Veranstaltung im Hause des Familienunternehmens. Nach dem anschließenden Firmenrundgang besuchte die Gruppe in Fulda-Rodges auch eines der zahlreichen Logistik Center. Allein in der Region Fulda bewirtschaftet die ZUFALL logistics group rund 90.000 qm Logistikfläche. „Wir haben unsere Logistik Center technisch und organisatorisch aufgerüstet und in neues Equipment und Schulungen investiert um logistische Abläufe zu optimieren. Für uns gehört die Kontraktlogistik sowohl kurz- als auch langfristig zu den strategischen Wachstumsfeldern“ erläuterte Michael Hamperl den asiatischen Gästen. PressefotoZum Abschluss tauschten sich die chinesischen Unternehmer noch ausführlich mit den Logistikexperten über ihre gewonnenen Eindrücke aus.

 

 

Über die ZUFALL logistics group:

Unter dem Dach der ZUFALL logistics group befinden sich die Friedrich Zufall GmbH & Co. KG Internationale Spedition, Axthelm + Zufall GmbH & Co. KG Internationale Spedition, Transland Spedition GmbH, LOGISTEC Logistik, Management & Consulting GmbH, Distribo GmbH und NAVIS – ZUFALL GmbH. Als Logistik-Komplettanbieter ist die ZUFALL logistics group an zehn Standorten mit rund 1.700 Mitarbeitern – darunter 139 Auszubildende – in den Regionen Südniedersachsen, Hessen, Thüringen, Rheinland-Pfalz sowie Nordrhein-Westfalen aktiv. In Deutschland und Europa ist die ZUFALL logistics group zuverlässiger Partner in verschiedenen Transportnetzwerken wie System Alliance, System Alliance Europe, SystemPlus und Night Star Express.

Kontakt:

Natascha Siefert
Telefon: 0661 16-177
Friedrich Zufall GmbH & Co. KG
Hermann-Muth-Straße 4
36039 Fulda
www.zufall.de


Print pageEmail page
Termine für Gründer 2017
  • 13.10.2017, 8.30 Uhr - Gründerfrühstück
  • 23.11.2017, 19.00 Uhr - Fuck up night
  • 6.12.2017, 8.30 Uhr - Gründerfrühstück
Meldung kostenfrei publizieren
Pressemeldung in Wirtschaftsportal Fulda veröffentlichenSie haben eine Pressemeldung und wollen diese kostenfrei in Wirtschaftspresse Fulda veröffentlichen? Sie wollen aktiven Linkaufbau für Ihre Website betreiben. Dann schicken Sie uns Ihre Meldung. Hier informieren, wie es funktioniert ...
Wie eine Pressemeldung schreiben?
Mit dem richtigen Format wird Ihre Pressemeldung auf wirtschaftspresse-fulda.de kostenfrei veröffentlicht Eine Pressemeldung benötigt ein bestimmtes Form, um sie hier auf Wirtschaftspresse-fulda.de zu publizieren. Wir helfen Ihnen, einen Pressetext zu schreiben. Hier kommen Sie zu unserer Checkliste ...
Kostenlose Presseportale
Wenn Sie über die Region Fulda hinaus Pressemeldungen veröffentlichen wollen, nutzen Sie einen Verteiler, wie pr-gateway.de. Dieser bedient den größten Teil aller deutschsprachigen Presseportale. Welche die Wichtigsten sind, erklärt das Video: Das Team von WPF unterstützt Sie beim Schreiben und Verteilen Ihrer Pressemeldung. Kontaktieren Sie uns.
Wirtschaftspresse bei twitter
Kontakt zur Redaktion
Thomas Noll Telefon: 06657-2399960 E-Mail: thomas@wirtschaftspresse-fulda.de Tania Limmeroth-Kempf Telefon: 06621 - 172226 E-Mail: t.limmeroth@web-aktiv.com
Wirtschaftsregion Fulda

Wirtschaftsregion Fulda

  • Smart MES 2017: die Fertigung der Zukunft 17. Oktober 2017
    MES in der Cloud, Strategieentwicklung für Industrie 4.0, modulares MES Augsburg, 17.10.2017 Wie steht es um den "smarten Mittelstand"? Wie können Manufacturing Execution Systeme (MES) effektiv in produzierenden Unternehmen umgesetzt werden? Einer der führenden MES-Experte gbo datacomp gibt auf der Smart MES 2017 Antworten auf diese und weitere zentrale Fragen zur digitalen Transformation in der […]
  • Wirtschaftsministerin informiert sich bei IPO.Plan 17. Oktober 2017
    Am 5.Oktober 2017 hat die Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, die IPO.Plan GmbH in Leonberg besucht. Das Unternehmen setzt bei der Planung von Produktion und Logistik auf Virtuelle Realität und arbeitet bei Ingenieurdienstleistungen und Software-Entwicklung an der Spitze der Digitalisierung, vor allem in der Automobilindustrie. So wanderte die […]
  • Der Wechsel zu Biogas zahlt sich aus 17. Oktober 2017
    naturwerke gehören zu den TOP-Versorgern mit Biogas in den 100 größten Städten Erlenbach. Die naturwerke gehören zu den Gasanbietern, zu denen sich ein Wechsel vom bisherigen Anbieter auszahlt. Sie sind unter den günstigsten Anbietern fairer Biogastarife ohne Bonus in den 100 größten Städten. Das hat ein exklusives Ranking der Zeitschrift Wirtschaftswoche ergeben. Berechnet wurden die […]
  • Meilensteine der Zahnmedizin und Zahntechnik 17. Oktober 2017
    Wanderheiler wie „Zahnbrecher“ oder „Zahnreißer“ zogen im Mittelalter und in der frühen Neuzeit Zähne. Erst einige Jahrhunderte später im Verlauf des 19. Jahrhunderts wurden Zahnärzte und Zahntechniker als eigenständige Berufsgruppen anerkannt. Von der Ausschaltung des Schmerzes Beim Zahnarzt muss heutzutage kein Patient mehr heftige Schmerzen aushalten. Moderne Betäubungsmittel machen es möglich. Das war nicht immer […]
  • Essen und Genießen im Einklang mit der Natur 17. Oktober 2017
    (Mynewsdesk) Medizin-Nobelpreis für Forschungen zur inneren Uhr Sind Sie Frühaufsteher, eine „Lerche“, oder zählen Sie sich eher zu den Eulen, den Nachtmenschen? Unsere „inneren Uhren“ ticken individuell verschieden, doch wie alle Lebewesen und Pflanzen sind auch wir Menschen den Gesetzen des Biorhythmus, dem Wechsel von Tag/Nacht und dem Ablauf der Jahreszeiten unterworfen. Die herausragende Bedeutung […]
Jobs und Ausbildung
Sprechtag der HWK
Sprechtag der HWK-Betriebsberatung (Foto: iStockphoto)Am 24. Oktober sowie am 9. November 2017 bietet die Handwerks- kammer Kassel in den Räumen der Kreishandwerkerschaft Fulda wieder eine kostenfreie betriebswirtschaftliche Beratung für Handwerksbetriebe an. Anmelden können sich Betriebe telefonisch unter 0661 902240.
Fachbeitrag

Sind Presseportale nutzbringend für die Online-PR?

„Sind Presseportale noch nutzbringend?“ ist eine Frage, die uns in der Online-PR immer wieder gestellt wird. Die Antwort ist einfach: Ja, Presseportale sind nutzbringend, aber es kommt darauf an, was Sie von Presseportalen erwarten, wie Sie Presseportale nutzen und welchen Stellenwert die Presseportale innerhalb Ihrer Online-PR einnehmen.   Hier ganzen Artikel im Blog von PR-Gateway lesen